unsere finanzprodukte und
dienstleistungen für privatkunden

Einfach weiter gedacht: Die Unfallversicherung für Kinder

Bei einem schweren Unfall Ihres Kindes haben Sie schon genügend Sorgen. Mit einer Unfallversicherung mildern Sie zumindest die finanziellen Folgen.

Schutz bei Freizeit-Unfällen

Absicherung gegen Folgen einer möglichen Invalidität

Lebenslange monatliche Rente

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Gut zu wissen

Besser verstehen

Finanzielle Folgen einer möglichen Invalidität vermeiden

Kinder toben und spielen. Dabei kann immer etwas passieren – im schlimmsten Fall mit bleibenden Folgen: Verunglückt Ihr Kind in der Freizeit, hat es bei dauerhaften Krankheits- oder Unfallfolgen keinen Anspruch auf eine gesetzliche Rente. Mit einer Unfallversicherung für Kinder schließen Sie diese Lücke.

Mögliche Leistungen der Kinderunfallversicherung

  • Krankenhaustagegeld
  • Sofortige Einmalzahlung von zwölf Monatsrenten
  • Lebenslange monatliche Rente

Persönlicher Vorteil

Für ein maßgeschneidertes Angebot bietet Ihnen die Frankfurter Volksbank unterschiedliche Produkte und Tarife. So finden wir für unsere Kunden immer eine möglichst bedarfsgerechte, maßgeschneiderte Lösung. Am besten starten wir Ihre optimale Absicherung bei einem persönlichen Termin in einer unserer Filialen: Hier analysieren wir Ihre aktuelle Situation und besprechen Ihre Ziele und Erwartungen. Auf Basis dieser Beratung erhalten Sie dann ein Angebot für ihr individuelles Absicherungskonzept.

Ihre Vorteile

  • Überblick über Ihre aktuelle Versicherungssituation und mögliche Versorgungslücken
  • Überprüfung der Versicherungssummen bereits abgeschlossener Verträge
  • Nutzung von staatlichen Förderungen
  • Mögliche Bündelung von Versicherungen und dadurch reduzierte Kosten
  • Ausschluss von Doppelversicherungen
  • Optimierung Ihres Versicherungsschutzes und Anpassung an aktuelle Wünsche
  • Aktualisierung der Absicherung durch eine regelmäßige Risiko- und Vorsorgeanalyse

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in der Filiale Ihrer Nähe – hier geht’s zu unserem Filialfinder.

Häufig gestellte Fragen

Ist mein Kind bei Unfällen nicht gesetzlich versichert?

Die gesetzliche Unfallversicherung greift nur auf dem Schulweg oder auf dem Weg zu Tagesbetreuungseinrichtungen. Bei allen Freizeitaktivitäten wie z.B. beim Sport, im Haushalt oder im Straßenverkehr ist Ihr Kind nicht gesetzlich versichert.

Wie hoch ist die monatliche Rente?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten und ist abhängig von Ihrem Vertrag. Sehr gerne beraten wir Sie dazu in einer Filiale in Ihrer Nähe persönlich – hier geht’s zum Filialfinder.

Was ist ein Invaliditätsgrad?

Mit der Unfallversicherung schützen Sie Ihr Kind vor den finanziellen Folgen einer Invalidität. Zur Beurteilung des Invaliditätsgrades wird die sogenannte Gliedertaxe verwendet. Sie zeigt den prozentualen Invaliditätsgrad, der durch die Unfallverletzung verursacht wurde. Anhand des Invaliditätsgrades wird die Versicherungsleistung bestimmt

Wir empfehlen auch:

Für Schüler und Studenten: Ihr kostenloses Girokonto

  • Kostenfreie Kontoführung
  • Inklusive aller wichtigen Services

 

mehr

Vorsorge für Angehörige: Ihre Lebensversicherung

  • Sichere Versorgung Ihrer Angehörigen
  • Vier verschiedene Versicherungsvarianten
  • Gutes und sicheres Gefühl für alle Beteiligten
mehr

Mehr Wert für Ihre Immobilie:
Das Modernisierungsdarlehen

  • Investieren und von niedrigen Zinsen profitieren
  • Mehr Wohnkomfort für Ihr Eigenheim
mehr