Sie studieren, wir finanzieren:
Der Studienkredit

Förderung von Erst- und Zweitstudium, postgradualen Studien sowie Promotion

Finanzierung ohne Sicherheiten und unabhängig vom Einkommen

Flexible monatliche Auszahlungsbeträge zwischen 100 und 650 Euro

Im Studium brauchen Sie einen freien Kopf. Mit dem KfW-Studienkredit vermitteln wir Ihnen den dafür nötigen finanziellen Spielraum. So können Sie sich ganz auf Ihre Ausbildung und Ihren Karrierestart konzentrieren.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Gut zu wissen

Besser verstehen

Schon im Studium auf eigenen Beinen stehen: der KfW-Studienkredit

Mit dem Studium beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Damit verbunden ist auch der Wunsch nach mehr finanzieller Freiheit. Mit dem von der Frankfurter Volksbank vermittelten KfW-Studienkredit können Sie Ihren Lebensunterhalt ganz sicher aus eigener Tasche finanzieren: Bei einem persönlichen Termin beraten wir Sie gezielt und ermitteln Ihren individuellen Finanzbedarf.

Das Wichtigste zum KfW-Studienkredit auf einen Blick:

  • Flexible Auszahlungsraten von 100 bis 650 Euro
  • Keine Sicherheiten erforderlich
  • Gleiche Konditionen für alle Erststudenten
  • Garantierte Zinsobergrenze für 15 Jahre
  • Rückzahlungsbeginn 6 – 23 Monate nach Auszahlungsende
  • Großzügige Rückzahlungsdauer von maximal 25 Jahren
  • In der Tilgungsphase kostenlose Sondertilgungen möglich
  • Auch für BAföG-Empfänger geeignet
  • Gebührenfreies Online-Konto und -Banking mit VR-BankCard

Vereinbaren Sie am besten noch heute in einer unserer Filialen einen Termin mit unserem Studienkreditberater – hier geht’s zu unserem Filialfinder. Am besten bringen Sie dazu gleich Ihren ausgefüllten KfW-Studienantrag mit: Diesen finden Sie hier auf der Website der KfW.

Persönlicher Vorteil

Ganzheitlich und maßgeschneidert: Allein aufs Internet sollte man sich nicht verlassen. Mit einer guten Beratung lässt sich oft noch mehr aus Konditionen und Tarifen herausholen. Wer sich nicht gut auskennt, läuft außerdem Gefahr, durch falsche Eingaben im Onlinerechner selbst ein ungeeignetes Angebot zu erzeugen. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Beratungsansatz, bei dem Sie als Kunde im Mittelpunkt stehen. Wir nehmen uns im Beratungsgespräch die Zeit, Ihre Lebenssituation sorgfältig zu analysieren und können somit optimal auf Ihre Ziele und Wünsche eingehen und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen präsentieren.

  • Gewissenhafte Beratung - in aller Ruhe
  • Kompetent, persönlich und natürlich kostenlos
  • Individuelle Finanzkonzepte und optimal auf Sie zugeschnittene Produktempfehlungen

Häufig gestellte Fragen

Wie lange muss ich zurückzahlen?

Mit dem Tilgungsrechner der KfW können Sie Ihre Darlehenssumme und Ihre Tilgungsvorgabe berechnen sowie Ihren Zinssatz und Ihren Tilgungsplan ermitteln.

Kann ich den KfW-Kredit auch zum Auslandsstudium nutzen?

Ja. Mit dem KfW-Studienkredit können Sie auch Ihr Auslandssemester finanzieren. Voraussetzung ist, dass Sie auch während Ihres Auslandaufenthalts weiterhin an einer staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert sind. Für vollständig im Ausland absolvierte Studiengänge gibt es keinen KfW-Studienkredit.

Kann ich den für mein Erststudium bewilligten KfW-Studienkredit auch für mein Zweitstudium nutzen?

Sie können mit dem KfW-Studienkredit z.B. auch Ihr Zweitstudium oder ein postgraduales Studium finanzieren. Der Wechsel eines Studienfachs ist ebenfalls möglich.

Wie hoch ist der Zinssatz?

Die Verzinsung des KfW-Studienkredits basiert auf dem Referenzzinssatz Euribor. Zweimal jährlich werden die Zinsen an diesen Zinssatz angepasst. Um das Risiko von stark steigenden Zinsen für Sie zu begrenzen, garantiert Ihnen die KfW für 15 Jahre einen maximalen Zinssatz. Während der Tilgungsphase haben Sie halbjährlich die Möglichkeit, einen Festzins für die nächsten zehn Jahre zu vereinbaren.

Wer gibt mir den Kredit – die Frankfurter Volksbank oder die KfW?

Die KfW. Die Frankfurter Volksbank prüft aber mit Ihnen gemeinsam, ob Sie die formalen Voraussetzungen erfüllen und plant Ihren individuellen Aus- und Rückzahlungsplan. Zudem kümmern wir uns um sämtliche Formalien, wie z.B. Zusendung der Unterlagen zur KfW.

Müssen meine Eltern den Kredit zurückzahlen, wenn ich dazu nicht in der Lage bin?

Nein. Sie sind als Student Kreditnehmer und haften daher auch allein für den Kredit.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Um einen KfW-Studienkredit zu beantragen, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Vollzeit- oder Teilzeitstudent
  • eingeschrieben im Erst-, Aufbau-, Zweit- oder Promotionsstudiengang
  • bei Studienbeginn höchstens 44 Jahre alt
  • deutscher Staatsbürger oder als EU-Bürger seit mindestens drei Jahren in Deutschland
  • nicht privat insolvent und ohne Offenbarungseid (eidesstattliche Versicherung über Vermögensverhältnisse)

Wir empfehlen auch:

Genau das, was Sie brauchen:
Die BasicCard zum Aufladen

BasicCard
  • Volle Kostenkontrolle, global verfügbar  
  • Schon ab 14 Jahren
mehr

Für jede Wendung zu haben: easyCredit

  • Wunschbetrag bis 75.000 Euro
  • Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten
mehr

Für Schüler und Studenten: Ihr kostenloses Girokonto

  • Kostenfreie Kontoführung
  • Inklusive aller wichtigen Services

 

mehr