Online-Banking: Bankgeschäfte mit nur einem Klick erledigen

Ihre Konten bequem und einfach mit Ihrem Tablet, Handy oder Computer verwalten: Das gelingt mit dem Online-Banking Ihrer Frankfurter Volksbank. Erfahren Sie hier, wie Sie mit Online-Banking Bankgeschäfte rund um die Uhr und von überall aus tätigen, sich anmelden und freischalten sowie bestimmte Funktionen nutzen können.

Ihre Vorteile beim Online-Banking

Mit dem Online-Banking der Frankfurter Volksbank behalten Sie ganz einfach den Überblick über Ihre Bankgeschäfte.

Darüber hinaus profitieren Sie von weiteren Vorteilen:

  • Sichere Datenverwaltung durch moderne Verschlüsselungsverfahren
  • Einfach & schnell Bankgeschäfte von Computer, Handy und Tablet aus erledigen
  • Rund um die Uhr Zugang zu Ihrem Konto
  • Sie sind unabhängig von den Öffnungszeiten der Filialen
  • Hohe Sicherheitsstandards durch moderne TAN-Verfahren
  • Kombinierbar mit dem mobilen Banking der VR-Banking-App

Alle Funktionen Ihres Online-Banking im Überblick

Mit Ihrem Online-Banking-Zugang können Sie folgende Funktionen nutzen:

  • Den aktuellen Kontostand sowie alle Eingänge und Abbuchungen einsehen
  • Überweisungen tätigen durch manuelle Eingabe der Überweisungsdaten oder Scan2Bank und der Möglichkeit, Mustervorlagen für immer wiederkehrende Transaktionen anzulegen
  • Daueraufträge einrichten zur Einrichtung und Bearbeitung Ihrer laufenden Aufträge, wie etwa Mietzahlungen
  • Terminüberweisungen einstellen mit Eingabe des Wunschtermins bei Ausführung Ihrer Überweisung
  • Echtzeit-Überweisung innerhalb von wenigen Sekunden
  • Elektronischer Kontoauszug als PDF übersichtlich in Ihr Online-Postfach eingestellt
  • Über das Online-Postfach stehen Sie in engem Kontakt mit Ihrem Berater
  • Alle Informationen zu Ihren Konten bei unseren Verbundpartnern (z.B. UnionDepot und Bausparkasse Schwäbisch Hall) auf einen Blick
  • Zusätzliche Servicefunktionen für Ihre R+V Versicherungen
  • Laden von Prepaidkarten beispielsweise für Ihr Smartphone

Alle Funktionen finden Sie in der folgenden Übersicht sowie in unserer VR-Banking-App für Ihr Smartphone oder Tablet. Ausführliche Anleitungen zu den verschiedenen TAN-Verfahren oder anderen Funktionen finden Sie in unserem Bereich "So funktioniert's" auf unserer Webseite.

 

My eBanking
Erstellen Sie sich Ihre persönliche Startseite mit My eBanking

 

 

 

Erstellen Sie sich Ihre persönliche Startseite. Umsatzanzeige, Überweisung, Finanzstatus - was auch immer Ihnen wichtig ist: My eBanking ermöglicht Ihnen eine individuelle Gestaltung Ihrer Startseite. So haben Sie die von Ihnen gewünschten Informationen direkt nach der Anmeldung zur Verfügung.

Und auch die TAN-Verwaltung können Sie über My eBanking individualisieren. So können Sie Überweisungen noch einfacher und schneller durchführen.  

 

Scan2Bank
Rechnungen per PDF ins Online-Banking hochladen mit Scan2Bank

 

 

Sie haben eine Rechnung und möchten nicht alle Daten einzeln im Online-Banking eingeben? Mit der Funktion Scan2Bank ist es möglich, eine Rechnung per PDF direkt im Online-Banking hochzuladen und zu überweisen. So können Sie noch schneller und bequemer Ihren Zahlungsverkehr online abwickeln.

 

 

Finanzstatus
Alle Bankkonten und Verträge im Finanzstatus einsehen

 

 

 

Über den Finanzstatus können Sie nicht nur alle Bankkonten Ihrer Bank, sondern auch sämtliche Verträge bei Verbundpartnern verwalten. Ob Bausparvertrag oder Versicherung, mit dem Finanzstatus haben Sie alle wichtigen Daten im Blick.

 

 


 


 

Online-Postfach
Wichtige Unterlagen mit dem Berater über das Online-Postfach austauschen

 

 

Mit Ihrem persönlichen Online-Postfach können Sie nicht nur auf sicherem Wege mit Ihrem Berater in Kontakt treten, sondern bekommen auch Ihre Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen sowie Unterlagen der Verbundpartner (Schwäbisch Hall, Union Investment, R+V Versicherung) bequem in Ihr Postfach eingestellt.

 

 

 

Finanzmanager
Der Finanzmanager ist Ihr persönliches, digitales Haushaltsbuch

 

In Ihrem Online-Banking finden Sie mit dem Finanzmanager eine weitere attraktive Funktion. Der Finanzmanager dient Ihnen als Ihr persönliches, digitales Haushaltsbuch.

Dank der automatischen Kategorisierung Ihrer Umsätze behalten Sie immer den Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben.


 


 

Benachrichtigungsservice
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Benachrichtigungsservice

 

 

 

Sie möchten sofort informiert werden, wenn bestimmte Zahlungen von Ihrem Konto abgebucht oder neue Mitteilungen Ihres Beraters in Ihr Online-Postfach eingestellt wurden? Dann aktivieren Sie den Benachrichtigungsservice in Ihrem Online-Banking. Über welche Informationen Sie informiert werden möchten und auf welchem Wege entscheiden Sie!

 

 

 

 

 

Serviceaufträge

 

 

Mit den Serviceaufträgen in Ihrem Online-Banking können Sie uns von zu Hause aus verschiedene Aufträge erteilen. Ob die Bestellung einer girocard, die Änderung Ihres Dispokredits oder die Erhöhung Ihres Online-Limits für Überweisungen, mittels TAN-Legitimation im Online-Banking können wir die Aufträge ohne weitere Rücksprache mit Ihnen ausführen.

Sind Sie bereits für das Online-Banking freigeschaltet? Dann klicken Sie auf den folgenden Link und wir leiten Sie zur Übersicht der Serviceaufträge in Ihrem Online-Banking weiter.

Online-Brokerage
Mit dem VR-ProfiBroker online Wertpapiergeschäfte tätigen

 

Sie möchten auch Ihre Wertpapiergeschäfte online tätigen? Dann ist der VR-ProfiBroker in Ihrem Online-Banking das Richtige für Sie. Der VR-ProfiBroker bietet Ihnen ein umfängliches Angebot für Ihre Wertpapiergeschäfte.

Umfassende Marktdaten, Realtime-Kurse und Analyse-Tools sind neben dem hohen Bedienkomfort nur einige Funktionen des VR-ProfiBrokers.

 

Reisebank
Online Geld wechseln mit der Reisebank

 

Sie wollen in nächster Zeit verreisen? Dann stellen Sie Ihre Reisekasse ganz bequem von zu Hause aus zusammen. Mit dem Online-Shop unseres Partners Reisebank können Sie Ihr Reisegeld ganz leicht online bestellen und an eine Adresse Ihrer Wahl liefern lassen.

 

 

 

Online-Banking verständlich erklärt

Online-Banking freischalten und beantragen: So geht's

Um das Online-Banking der Frankfurter Volksbank mit allen Funktionen zu nutzen, können Sie sich unter folgendem Serviceauftrag freischalten lassen:

Natürlich können Sie das bequeme Banking auch in einer unserer Filialen beantragen. Ist die Beantragung erledigt, können Sie bereits mit der ersten Anmeldung loslegen.

In wenigen Schritten anmelden und loslegen

1. Sie erhalten Ihre PIN und Ihren VR-Netkey

Wenn Sie Ihr GiroDirekt neu eröffnen oder zu Ihrem PrivatGiro, PrimaGiro oder Geschäftskonto einen Online-Banking-Zugang wünschen, erhalten Sie von uns eine persönliche Benutzerkennung (=VR-Netkey) und eine PersönlicheIdentifikationsNummer (=PIN) einige Tage später per Post.

2. Erster Online-Banking-Zugriff auf Ihr Konto

Unter dem Online-Banking-Login geben Sie zunächst Ihren VR-Netkey und Ihre PIN ein.

Den Link zum Login finden Sie ebenfalls auf der Startseite der Frankfurter Volksbank in der rechten, oberen Ecke.

Nach der ersten Eingabe werden Sie automatisch aufgefordert, Ihre PIN zu ändern und selbst eine neue PIN festzulegen. 

Hinweis: Wenn Sie sich die Zahlen-Buchstaben-Kombination des VR-Netkey nicht merken möchten, können Sie nach erfolgreicher Anmeldung, im Online-Banking-Bereich "Service" selbstständig einen sogenannten ALIAS-Namen (=Benutzername) festlegen und diesen dann zukünftig anstelle des VR-Netkeys verwenden, um sich anzumelden.

Mit der TAN geben Sie anschließend alle Ihre Transaktionen frei.

3. Mobile Banking mit der VR-Banking-App nutzen

Nachdem Sie die Erstanmeldung abgeschlossen haben, können Sie Ihre Transaktionen nicht nur über Ihren Computer, sondern auch über die VR-Banking-App ausführen und Ihre Konten so von unterwegs im Blick behalten. Finden Sie hier alle Informationen zur VR-Banking-App der Frankfurter Volksbank:

Karte sperren, TAN-Verfahren verwalten & PIN ändern

Unter dem Punkt "Service" im können Sie zum Beispiel Ihre Karte sperren, Ihre TAN-Verfahren verwalten oder Ihre PIN ändern.

Sie haben hier auch die Möglichkeit, Ihren Online-Banking-Zugang komplett zu sperren, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu ändern und weitere Funktionen zu nutzen oder freizuschalten.

Unter dem Punkt "Service" stehen Ihnen viele Funktionen im Online-Banking zur Verfügung

Rund um das Thema Sicherheit beim Online-Banking

Unser Online-Banking ist vom TÜV Rheinland zertifiziert

Datenschutz und Datensicherheit

Der TÜV Rheinland bescheinigt mit seinem Zertifikat, dass unser Online-Banking folgende Anforderungen erfüllt:

  • Vertraulichkeit und Integrität der verarbeiteten Informationen,
  • wirksame Umsetzung der Aussagen der Datenschutzerklärung,
  • wirksamer Schutz der personenbezogenen Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz,
  • wirksame Absicherung der von außen zugänglichen technischen Systeme gegen unbefugte Nutzung.

Quelle zum Siegel: TÜV Rheinland

Änderungen und Neuerungen durch PSD2

Seit dem 14. September gelten die neuen PSD2 Richtlinien. Sie regeln die Sicherheit bei Online-Zahlungen neu. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf Ihr Online-Banking. Von der Anmeldung bis zur Umsatzabfrage, hier finden Sie alle Neuerungen im Überlick.

Sicherheit und Legitimation

Auf unserer Webseite unter dem Punkt "FVB-Online" im Bereich "Sicherheit" finden Sie wichtige Tipps zum Erkennen von Betrugsattacken und Hinweise, wie Sie im Betrugsfall reagieren sollten. Sie erhalten Hilfestellungen zum Schutz Ihrer Software und Tipps für die Vergabe eines sicheren Passwortes. Ebenso stellen wir Ihnen alle uns bekannten aktuellen Warnmeldungen bezüglich Phishing-Attacken zur Verfügung.

Unsere zwei sicheren TAN-Verfahren für die TAN-Erzeugung

Jede Transaktion im Online-Banking müssen Sie mit einer TAN (Transaktionsnummer) legitimieren. Für die TAN-Erzeugung stehen Ihnen zwei verschiedene TAN-Verfahren zur Verfügung: Das Sm@rt-TAN-Verfahren mit dem TAN-Generator und das VR-SecureGo-Verfahren.  

Einen Vergleich beider Verfahren finden Sie auf folgender Seite:

Intelligentes Ausloggen

Eine weitere wichtige Funktion, die die Sicherheit im Online-Banking erhöht, ist die Time-Out-Anzeige. Sie zeigt Ihnen an, wann Sie bei Inaktivität automatisch vom System abgemeldet werden. So lange Sie Aktionen ausführen, bleiben Sie eingeloggt.

Häufig gestellte Fragen

Ich habe die PIN für das Online-Banking vergessen bzw. falsch eingegeben. Was muss ich tun?

Wenn Sie Ihre PIN für das Online-Banking vergessen oder sich bei der Eingabe der PIN mehrfach vertippt haben, setzen Sie sich bitte mit unserer Service-Hotline oder Ihrem Kundenberater in Verbindung. Wir bestellen gern eine neue PIN für Sie.

Sollten Sie die korrekte PIN noch kennen, können Sie den gesperrten Online-Banking-Zugang auch selbst entsperren. Bitte geben Sie dazu die korrekte PIN für das Online-Banking auf der Login-Seite zum Online-Banking ein. Abschließend bestätigen Sie die Eingabe durch eine TAN, die Sie über das von Ihnen genutzte TAN-Verfahren erhalten.

Kann ich auch aus dem Ausland auf das Online-Banking zugreifen?

Mit einem Internetzugang können Sie auch aus dem Ausland über das Online-Banking auf Ihr Konto zugreifen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, nur über eigene Zugangsgeräte auf Ihr Konto zuzugreifen – wie zum Beispiel über Ihren Laptop, Ihr Smartphone oder Tablet – und nicht über Geräte in Internetcafés, da es dort leichter ist, Sie auszuspähen.

Wie funktioniert die Überweisung mit Scan2Bank im Online-Banking genau?
  • Rufen Sie die Eingabemaske für Überweisungen im Online-Banking auf.
  • Ziehen Sie das Rechnungsdokument per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in Ihrem Online-Banking (maximale Dateigröße 4 MB, unterstützte Formate: PDF, TIF/TIFF, JPEG, PNG).
  • Die Zahlungsdaten werden mittels Texterkennung ausgelesen und automatisch in die Überweisungsmaske eingetragen.
  • Bitte prüfen Sie nun die Überweisung auf Vollständigkeit und Richtigkeit und nehmen Sie gegebenenfalls manuell Korrekturen oder Ergänzungen vor.
  • Schließen Sie den Überweisungsvorgang mit einer gültigen TAN ab.
Kann ich das Überweisungslimit auch selbst ändern?

Das Überweisungslimit, also den maximalen Betrag für eine Überweisung, legen Sie bis zu dem von Ihrer Frankfurter Volksbank festgelegten Höchstsatz selbst fest. Hierbei handelt es sich um ein Tageslimit. Das Überweisungslimit dient dazu, Ihr Online-Banking noch sicherer zu machen. Sollten Sie dauerhaft oder übergangsweise ein höheres Überweisungslimit benötigen, können Sie dieses selbst im Online-Banking unter "Banking > Service > Überweisungslimit ändern" beantragen.

Wie funktioniert der Versand von Dokumenten an meine Bank im Online-Banking?
  • Rufen Sie die Funktion "Mitteilung schreiben" in Ihrem Online-Banking auf.
  • Ziehen Sie die Dokumente, die Sie als Anhang an eine Nachricht an Ihre Bank schicken möchten, per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in Ihrem Online-Banking (maximal 10 Dokumente).
  • Anschließend werden die angehängten Dokumente angezeigt. Sie können weitere Dokumente manuell hinzufügen oder löschen.
  • Versenden Sie die Nachricht wie gewohnt an die Frankfurter Volksbank.
Wie kann ich meine PIN ändern?

Wenn Sie Ihre PIN ändern möchten, melden Sie sich wie gewohnt im Online-Banking an und klicken anschließend unter "Banking" auf "Service". Im Bereich "PIN ändern" können Sie eine neue PIN einrichten. Geben Sie zunächst einmal Ihre alte PIN und dann zweimal Ihre neue PIN ein.

Wie kann ich den Online-Banking-Zugriff sperren?

Im Online-Banking unter "Banking > Service > Online-Banking > Online-Banking-Zugang sperren" können Sie Ihren Online-Banking-Zugang sperren. Alternativ können Sie aber auch über den einheitlichen Sperrnotruf für Karte und Online-Banking unter 116 116 Ihren Online-Banking-Zugang sperren lassen.

Was ist eine "TAN-lose Kleinbetragszahlung" genau?

Mit dieser Funktion können Sie bis zu fünf Zahlungen unter 30 Euro und bis zu einer maximalen Gesamtsumme von 100 Euro per Überweisung ohne Eingabe einer TAN durchführen. Sie kennen die Funktion vielleicht auch unter Kwitten.

Ein Beispiel: Sie erfassen vier Zahlungen nacheinander mit jeweils 30 Euro. Die vierte Zahlung überschreitet dann den Maximalwert von 100 Euro und nun wird die Eingabe einer TAN gefordert.

An wen kann ich mich mit Sicherheitsfragen zum Online-Banking wenden?

Ihre Frankfurter Volksbank steht Ihnen bei allen Fragen zum Online-Banking zur Verfügung. Bei Fragen zur Sicherheit Ihres Online-Bankings können Sie alternativ auch diese kostenfreie Telefonnummern anrufen:

0800 5053 111.

An diese Telefonnummer können Sie sich auch wenden, wenn Sie einen Betrugsverdacht haben, beispielsweise bei einem Fall von Phishing. Ihr Anruf wird täglich in der Zeit von 8 bis 24 Uhr entgegengenommen.

Welche Servicefunktionen der R+V Versicherung stehen mir zur Verfügung?

Im Online-Banking im Bereich Finanzstatus stehen Ihnen nachfolgende Servicefunktionen der R+V Versicherung zur Verfügung:

  • Dokumentenabschrift anfordern
  • Finanzamtsbescheinigung anfordern
  • Haftungserklärung anfordern
  • Schaden-Service-Card/Schadenvisitenkarte anfordern
  • Versicherungsbedingungen anfordern
  • Adressänderung
  • Widerspruch Dynamikerhöhung
  • Wertmitteilung anfordern

Wir empfehlen auch:

Ihr praktisches Online-Konto mit persönlicher Beratung

Girodirekt: Online-Konto und Online-Banking der Frankfurter Volksbank
  • Bankgeschäfte jederzeit und überall
  • Jetzt online eröffnen
mehr

girocard: Einfach und flexibel

Die kontaktlose Girocard der Frankfurter Volksbank
  • Komfortabel und flexibel
  • Bargeldlos bezahlen
  • Bargeldverfügungen am Geldautomat
mehr

paydirekt: Einfach online bezahlen

paydirekt - das Online-Bezahlverfahren
  • Online bezahlen
  • Direkt und sicher
  • Mehr Transparenz
mehr