Der Finanzmanager: Ihr persönliches digitales Haushaltsbuch

Der Finanzmanager ist Ihr digitales Haushaltsbuch und im Online-Banking integriert.Sie nutzen noch nicht unser Online-Banking? Lassen Sie sich jetzt das Online-Banking der Frankfurter Volksbank freischalten!

Mit dem Finanzmanager verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Dank der automatischen Kategorisierung und grafischen Aufbereitung Ihrer Umsätze sehen Sie auf einen Blick, wie viel Sie ausgegeben haben und wofür. Das können Sie übrigens auch über Ihr Smartphone erledigen: Der Finanzmanager ist in der VR-Banking-App integriert.

Die Funktionen im Überblick

Übersicht Ihrer Umsätze: Dank der automatischen Vorkategorisierung von Umsätzen sehen Sie, wie sich Ihre Einnahmen und Ausgaben auf die unterschiedlichen Kategorien (z.B. Wohnen, Haushalt, Shopping) verteilen.

 

Entwicklung Ihrer Finanzen im Zeitverlauf: Analysieren und vergleichen Sie mit dem Finanzmanager Ihre Einnahmen und Ausgaben im Zeitverlauf. So identifizieren Sie beispielsweise Mehrausgaben oder Einsparungen.

 

Kategorisieren Ihrer Umsätze: Sie können die Umsätze nach bestimmten Kriterien kategorisieren oder exportieren (z.B. in eine Excel-Tabelle).

 

Finanzkalender zum Veranschaulichen der zeitlichen Verteilung Ihrer Einnahmen und Ausgaben mittels Tages-, Wochen- und Monatsansicht

 

Definition von Budgets: Definieren Sie zur besseren Kontrolle Ihrer Ausgaben persönliche Limits für unterschiedliche Bereiche (z.B. Shopping, Haushalt) und behalten Sie somit jederzeit den Überblick über Ihre Ausgaben.

 

Benachrichtigungen bei Limits: Lassen Sie sich beim Erreichen eines individuellen Budgets über eine Mitteilung im Finanzmanager benachrichtigen.

So einfach starten Sie Ihren Finanzmanager

- Loggen Sie sich in Ihr Online-Banking für Privatkunden ein.

- Klicken Sie oben auf den Reiter "Finanzmanager".

- Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen für den Finanzmanager.

- Bestätigen Sie Ihre Anmeldung mit einer gültigen TAN.

Zur Vorkategorisierung der Umsätze (auch bei Erstanmeldung)

Die Vorkategorisierung der von Montag bis Freitag getätigten Umsätze erfolgt in der folgenden Nacht. Am Wochenende getätigte Umsätze (Samstag und Sonntag) werden von Montag auf Dienstag vorkategorisiert. Dies gilt auch bei der Erstanmeldung im Finanzmanager.