Ihr Geschäftskonto: Das effiziente Konto für Ihre Firma

Als Unternehmer möchten Sie Ihren Zahlungsverkehr professionell und sicher abwickeln. Das gelingt mit einem separaten Geschäftskonto. Erfahren Sie hier, welche Vorteile Ihnen das Geschäftskonto der Frankfurter Volksbank bietet.

Was ein Firmenkonto von einem Girokonto unterscheidet

Grundsätzlich unterscheidet sich ein Firmenkonto in seinen Funktionen nicht von einem normalen Girokonto. Es wird jedoch ausschließlich für geschäftliche Zwecke genutzt. Zusätzlich bieten viele Geschäftskonten optionale Services, die ein privates Girokonto nicht bieten kann.

Für Einzelunternehmer oder andere Unternehmen, die keine Kapitalgesellschaften sind, ist es deshalb auch möglich, ein separates Girokonto als Firmenkonto zu verwenden.

Warum Sie ein Geschäftskonto benötigen

Ob Freiberufler, Selbstständiger oder Existenzgründer, großer oder kleiner Betrieb: Wenn Sie ein Unternehmen führen, empfehlen wir, Ihren geschäftlichen Zahlungsverkehr über ein separates Konto abzuwickeln. Insbesondere für Firmengründungen mit Stammkapital (KG, UG, GmbH) ist ein Firmenkonto unumgänglich.

Die Vorteile eines Firmenkontos auf einen Blick:

  • Mit einem separaten Konto trennen Sie sauber private von geschäftlichen Transaktionen.
  • Sie vereinfachen somit Ihre Buchhaltung und Steuererklärung.
  • Das Finanzamt erhält so nur Einblicke in die geschäftlichen Buchungen, private Finanzen bleiben außen vor.
  • Sie behalten den Überblick über Zahlungsverkehr und Buchungen Ihres Unternehmens.
  • Das Konto bietet weitere Vorteile, wie zusätzliche Kreditkarten oder Fremdwährungskonten.

Das Geschäftskonto der Frankfurter Volksbank

Renommierte Adresse: Mit einem Geschäftskonto der Frankfurter Volksbank verfügen Sie über eine erstklassige Bank-Adresse. Sie werden von Ihrem Geschäftskundenberater persönlich betreut und sparen zudem mit unserem Online-Banking jede Menge Zeit. 

Alle Vorteile unseres Geschäftskontos auf einen Blick:

  • Sicherer Zahlungsverkehr im Inland, SEPA-Raum sowie weltweit
  • Bequemer Zugang zum Konto über Online-Banking
  • Spezielle Banking-Software
  • Einfache Abwicklung von beleghaften und beleglosen Buchungen
  • Finanzielle Spielräume mit einem Kontokorrentkredit (eingeräumte Überziehung Ihres Kontos)
  • Einfaches bargeldloses Zahlen im In- und Ausland mit unseren Karten
  • Transparenter monatlicher Kontoabschluss
  • Persönliche Betreuung und Beratung durch einen festen Geschäftskundenberater
 

Mit unserem Firmenkonto immer und jederzeit verfügbar

Unabhängig von unseren Öffnungszeiten können Sie mit unserem Firmenkonto Ihre geschäftlichen Finanzen rund um die Uhr regeln. Im Büro sowie von unterwegs – einfach, sicher und bequem. Bei Fragen steht Ihnen Ihr Geschäftskundenberater auch persönlich zur Verfügung.

 

Spezielle Banking-Software für Ihren Zahlungsverkehr

Als Geschäftskunde stehen Ihnen in unserem Hause spezielle Finanzmanagement-Lösungen zur Verfügung. Mit einer Banking-Software haben Sie alle Kontobewegungen und Zahlungsvorgänge stets im Blick, überwachen Ihre Zahlungstermine und erkennen Liquiditätsvorteile. Bei der Frage, welche Software zu Ihrem Unternehmen passt, hilft Ihnen Ihr Firmenkundenberater.

 

Die Flexibilität, die Sie benötigen: Mit unserem Kontokorrentkredit

Zur Vorfinanzierung von Waren oder zur Nutzung von Skonti benötigen Sie als Unternehmer finanzielle Spielräume. Deshalb können Sie unser Geschäftskonto nach Beantragung eines Kontokorrentkredites bis zum vereinbarten Kreditrahmen nutzen.

 

Die Konditionen unseres Geschäftskonto

Leistungen Preis  
Kontoführung (pro Monat)
8,50 Euro  
TAN-Verfahren VR-SecureGo 0,00 Euro / TAN Sm@rt-TAN photo 0,00 Euro / TAN
(Den Preis für den TAN-Generator finden Sie hier)
Bargeldeinzahlung (an den Kassen unserer Geschäftsstellen) inklusive  
Bargeldauszahlung (an den Kassen unserer Geschäftsstellen) inklusive  
Bargeldauszahlung mit der Debitkarte am Geldautomaten (eigene Geldautomaten)
inklusive  
vierteljährlicher Kontoabschluss inklusive  
Zuzüglich nachfolgende Buchungspostenentgelte, die nur berechnet werden, wenn die Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.
Überweisung (beleghaft)
1,50 Euro  
Überweisung/Lastschrift (online)
0,15 Euro
 
Überweisung/Lastschrift (Datenfernübertragung) 0,15 Euro  
Dauerauftrag/Dauerlastschrift 0,40 Euro  
Gutschrift einer Überweisung 0,60 Euro  
Scheckeinreichung 1,50 Euro
 
Scheck-/Lastschrifteinlösung 0,60 Euro  
Gutschriften/Belastungen aus
weiteren Kundenaufträgen
0,60 Euro  
elektronischer Kontoauszug (Standardbereitstellung) inklusive  
Kontoauszüge über Kontoauszugsdrucker (Sonderbereitstellung auf Wunsch des Kunden) 0,20 Euro pro Stück  
Bezahlen mit GiroPay inklusive  
Frankfurter Volksbank Debitkarte 6,00 Euro
pro Karte
 
Ausgabe einer Kreditkarte
(Mastercard® BusinessCard oder Visa BusinessCard)
35,00 Euro  

 

 

Wie Sie ein Firmenkonto bei uns eröffnen

Sie möchten ein Geschäftskonto bei der Frankfurter Volksbank eröffnen? Vereinbaren Sie zur Kontoeröffnung einfach online einen kostenfreien Beratungstermin in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Beratungsansatz, bei dem wir Ihre Unternehmenssituation sorgfältig analysieren und optimal auf Ihre Ziele und Wünsche eingehen.

Unter anderem benötigen wir folgende Dokumente zur Eröffnung eines Firmenkontos:

  • Ausweisdokument zur Legitimation (Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung)
  • Eine Gewerbeanmeldung oder einen Handelsregisterauszug (soweit vorhanden)
  • Ihre Wirtschafts-ID / Steueridentifikationsnummer
  • Gesellschaftsvertrag / Satzung (soweit vorhanden)
  • Gesellschafterliste (soweit vorhanden)
  • Steuernummer (Für Körperschaften und Gewerbetreibende, soweit vorhanden)

 

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Möglichkeiten zum Online-Banking stehen mir zur Verfügung?

Es stehen Ihnen verschiedene Zugangswege und Zahlungsverkehrsprogramme zur Verfügung. Unsere Geschäftskundenberater zeigen Ihnen gerne, welche unserer Lösungen die passende für Sie ist.

Erkennt mein Finanzamt den elektronischen Kontoauszug als PDF-Datei an?

Das liegt im Ermessen Ihres Finanzamtes. Wenn Sie Ihre Kontoauszüge für steuerliche Zwecke benötigen, sprechen Sie bitte daher zunächst mit Ihrem Finanzamt.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Wir empfehlen auch:

Elektronischer Zahlungsverkehr: Maximal variabel

Mit dem Onlinebanking richtig aufgestellt
  • Drei verschiedene Pakete
  • Anpassbar an Ihre Bedürfnisse
  • Umfassende Beratung
mehr

Ihr Fremdwährungskonto: International aufgestellt

Fremdewährung auf einem deutschen Konto verwalten
  • Für alle gängigen Währungen
  • Devisenwechselgebühren sparen
  • Wechselkursrisiko reduzieren
mehr

Auslandszahlungsverkehr: International zuverlässig

International richtig aufgestellt sein
  • Geld empfangen oder senden
  • Einzug und Einlösung von Schecks
  • In Euro oder jeder anderen gängigen Währung
mehr