unsere finanzprodukte und
dienstleistungen für geschäftskunden

Verlässlich: Betriebliche Altersvorsorge
für Ihre Mitarbeiter

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine betriebliche Altersvorsorge anzubieten. Mit der Frankfurter Volksbank machen Sie aus dieser Pflicht eine Kür.

Mitarbeiterbindung und Kostenersparnis

Fünf verschiedene Durchführungswege

Auf Wunsch auch Information und Beratung Ihrer Mitarbeiter

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Gut zu wissen

Besser verstehen

Eine Altersversorgung von der Stange passt selten. Erst mit einer individuellen Anpassung an Ihr Unternehmen schöpfen Sie alle Gestaltungsmöglichkeiten und Einsparpotenziale optimal aus. Wir helfen Ihnen dabei, eine betriebliche Altersversorgung aufzubauen, die Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht und zu Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passt.

Dabei ermitteln wir auch den besten Durchführungsweg und konzipieren eine maßgenaue Lösung für Ihr Unternehmen. Eine genaue Erläuterung der einzelnen Durchführungswege finden Sie unter „Häufige Fragen“. Auf Wunsch übernehmen wir die komplette Verwaltung und die Beratung Ihrer Mitarbeiter.

Am besten vereinbaren Sie dazu einen persönlichen Gesprächstermin in einer Filiale in Ihrer Nähe.

Persönlicher Vorteil

Ganzheitlich und maßgeschneidert: Wir verfolgen einen ganzheitlichen Beratungsansatz, bei dem Sie als Kunde im Mittelpunkt stehen. Wir nehmen uns im Beratungsgespräch die Zeit, Ihre Unternehmenssituation sorgfältig zu analysieren und können somit optimal auf Ihre Ziele und Wünsche eingehen und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen präsentieren.

  • Gewissenhafte Beratung - in aller Ruhe
  • Kompetent, persönlich und natürlich kostenlos
  • Individuelle Finanzkonzepte und optimal auf Sie zugeschnittene Produktempfehlungen

Häufig gestellte Fragen

Welche Durchführungswege der betrieblichen Altersvorsorge für Mitarbeiter gibt es und welche Vorteile bieten sie?

Die fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersvorsorge:

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, seinen Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung anzubieten. Man unterscheidet fünf Varianten, die so genannten Durchführungswege.

 

Direktversicherung 

Die klassische Lösung der betrieblichen Altersversorgung und die am häufigsten gewählte Form ist die Direktversicherung.

Pensionskasse

Die Pensionskasse ist die betriebliche Altersversorgung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen.

Pensionsfonds

Der Pensionsfonds ist in Deutschland der jüngste Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung. Mit ihm können Mitarbeiter von den Renditechancen der Kapitalmärkte profitieren.

Unterstützungskasse

Wer viel verdient, hat in der Regel große Versorgungslücken im Alter. Mit der Unterstützungskasse können insbesondere Führungskräfte bzw. besser verdienende Mitarbeiter diese steuerbegünstigt schließen.

Pensionszusage

Die besonders flexible betriebliche Altersversorgung für Führungskräfte und Gutverdienende. Bei der Pensionszusage kann die Höhe der Leistungen frei vereinbart werden.

Wir empfehlen auch:

Vorsorge für Angehörige: Ihre Lebensversicherung

  • Sichere Versorgung Ihrer Angehörigen
  • Gutes und sicheres Gefühl für alle Beteiligten
mehr

Gut beraten: Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

  • Maßgeschneiderter Schutz für Ihre Berufsgruppe
  • Besonders attraktiv für Existenzgründer
mehr

Individuell: Betriebliche Altersvorsorge für Unternehmensinhaber

  • Schutz für Ihre Familie, staatlich gefördert
  • Ausreichendes Einkommen im Ruhestand
mehr