Finanzierungsrechner: So viel Haus können Sie sich leisten

Sie planen einen Immobilienkauf zur Eigennutzung, einen Hausbau oder den Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage? Um Ihre Kosten schon zu Beginn richtig einschätzen zu können, ist es wichtig, Ihren finanziellen Rahmen zu kennen. Berechnen Sie mit dem Finanzierungsrechner der Frankfurter Volksbank schnell und online Ihre monatliche Rate sowie Ihre mögliche Investitionssumme und erfahren Sie, wie viel Haus Sie sich leisten können.

 

Unser Finanzierungsrechner für Ihre optimale Immobilienfinanzierung

Bei der Suche nach Ihrem eigenen Haus, einer Eigentumswohnung oder einer Immobilienanlage zur Vermietung stellen Sie sich zu Beginn die Frage: Wie viel kann ich mir überhaupt leisten? Um diese Frage schnell und korrekt beantworten zu können, steht Ihnen unser Finanzierungsrechner zur Verfügung.

Mit diesem können Sie online innerhalb von wenigen Minuten kalkulieren, bis zu welchem Betrag Sie ein Darlehen aufnehmen könnten und welche maximale monatliche Rate Sie sich leisten könnten.

Unser Finanzierungsrechner ist für folgende Situationen geeignet:

  • Für die Hausfinanzierung bestehender Häuser
  • Für die Immobilienfinanzierung von Eigentumswohnungen
  • Für eine Baufinanzierung bei einem Neubau Ihres Eigenheims

Für diese Situationen liefern die Ergebnisse des Rechners eine erste Einschätzung, auf deren Basis Sie Ihre finanziellen Rahmenbedingungen klären und in einem persönlichen Gespräch mit einem Berater konkretisieren können.

So funktioniert unser Finanzierungsrechner

Die Bedienung unseres Rechners

Zunächst geben Sie unter dem Punkt "Kaltmiete" Ihre aktuelle Miete ohne die Nebenkosten sowie unter "Bisherige Sparrate" den Betrag an, den Sie bisher jeden Monat für Ihren Immobilienwunsch gespart haben. Auf Basis dieser Information ermitteln wir die Rate, mit der Sie zukünftig monatlich einen Kredit abzahlen könnten. Dabei sollten Sie beachten, dass Ihre monatliche Sparrate unabhängig von anderen Sparzielen, wie beispielsweise Ihrem nächsten Urlaub oder Ihrer Altersvorsorge ist. Bei der monatlichen Sparrate sollten Sie daher nur Beträge eintragen, die Sie bisher gezielt zum Erreichen Ihres Immobilienwunsches ansparen.

Unter dem Punkt "Eigenkapital" tragen Sie das Kapital ein, was Ihnen aktuell neben einer Liquiditätsreserve von mindestens drei Monatsgehältern zur Verfügung steht. Wir empfehlen, Eigenkapital in der Höhe von mindestens 20 % der Gesamtkosten einzubringen.

Unter der "Laufzeit" vermerken Sie die gewünschte Laufzeit Ihrer Finanzierung. Diese beschreibt die Zeit, in der Sie Ihren Kredit komplett abzahlen möchten. Bei der Wahl der Laufzeit sollten Sie beachten, dass sie Ihren Renteneintritt nicht überschreitet, da Ihnen danach in der Regel ein geringeres Einkommen für die Rückzahlung des Kredites zur Verfügung steht.

 

Das Ergebnis Ihrer Berechnung

Aus den getätigten Eingaben ergeben sich

  • Ihre Kreditrate (aus Ihrer Kaltmiete und Sparrate),
  • Ihre Kreditsumme (die Summe des Darlehens, das Sie mit Ihrer monatlichen Kreditrate aufnehmen könnten),
  • Ihre Investitionssumme (Ihre Kreditsumme inklusive Eigenkapital)
  • und die Summe Ihrer über die Laufzeit eingesparten Miete.

Ihre Investitionssumme stellt den Betrag dar, für den Sie grundsätzlich eine Immobilie kaufen könnten. So viel „Haus“ können Sie sich also leisten.

Aus diesem Betrag müssen auch notwendige Renovierungen, der Umzug sowie die anfallenden Kaufnebenkosten (Grundbuch- und Notarkosten, Grunderwerbsteuer, Maklercourtage, Kosten für die Immobilienbewertung) bezahlt werden.

Achtung: Die Ergebnisse orientieren sich an einem Repräsentativen Beispiel mit einer Tilgung von 2 %, einem Zinssatz von 1,5 % sowie einer Zinsbindung von 10 Jahren. Einwandfreie Bonität vorausgesetzt.

 

Kein Ersatz für eine persönliche Beratung

Bei unserem Rechner ist zu beachten, dass dieser keinesfalls eine persönliche Beratung ersetzt. Ebenfalls stellen die Berechnungsergebnisse kein Finanzierungsangebot der Frankfurter Volksbank dar, sie dienen lediglich beispielhaft Ihrer ersten Orientierung.

Mit unserer persönlichen Beratung zur optimalen Immobilienfinanzierung

Sie denken, dass für Ihre Finanzierung eine staatliche Förderung in Betracht kommen könnte? Oder Sie möchten die Art der Tilgung, die Tilgungsrate, den Zinssatz sowie die Höhe oder Laufzeit Ihrer Finanzierung individuell anpassen?

Wir beraten Sie sehr gerne persönlich und finden in einem Gespräch heraus, welche Finanzierung die richtige für Sie ist. Gemeinsam ermitteln wir Ihren Finanzierungsbedarf, die monatliche Rate sowie den Darlehenszins und die Laufzeit für Ihr individuelles Angebot. Zusätzlich beantragen wir für Sie öffentliche Fördermittel oder andere attraktive Darlehen von Bund und Ländern.

Mit unserer mehrfach ausgezeichneten Beratungsqualität legen wir gemeinsam den Grundstein für eine Zukunft in Ihrer Wunschimmobilie.

Profitieren Sie jetzt im Rahmen einer unverbindlichen Beratung von dem Expertenwissen unser Baufinanzierungsspezialisten der Frankfurter Volksbank vor Ort.