So funktioniert Online-Banking mit mobileTAN:

Mit dem mobileTAN-Verfahren machen Sie Ihr Online-Banking noch sicherer und sind gleichzeitig mobil. Sie können Ihr Online-Banking von jedem beliebigen Computer mit Internet-Anschluss aus betreiben. Sie benötigen dazu nur einen Web-Browser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Microsoft Internet Explorer sowie ein Handy, um die mobileTANs per SMS empfangen zu können.

So funktioniert Online-Banking mit Sm@rt-TAN plus:

Mit dem Sm@rt-TAN plus-Verfahren können Sie Ihr Online-Banking von jedem beliebigen Computer mit Internet-Anschluss oder HTML-fähigen Handy oder PDA aus betreiben. Sie benötigen dazu nur einen Web-Browser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Microsoft Internet Explorer und einen TAN-Generator.

So funktioniert Online-Banking mit der VR-Banking-APP:

Unterwegs den Kontostand abrufen oder die Umsätze prüfen? Mit der VR-Banking-APP "vr.de - Banking" für iPhone/iPad und Android-Phones/Tablets problemlos möglich.

Mehr Informationen zur VR-Banking-APP

So funktioniert Online-Banking mit HBCI (FIN/TS):

Mit dem HBCI-Verfahren ist Ihr Online-Banking bestens geschützt. Die Frankfurter Volksbank unterstützt drei unterschiedliche HBCI-Varianten. Für jede der drei Varianten benötigen Sie einen Computer mit Internet-Anschluss und eine spezielle Banking-Software wie zum Beispiel PROFIcash. 

Sicherheit beim Online-Banking

Die Sicherheit Ihrer Daten hat beim Online-Banking oberste Priorität. Deshalb setzen wir stets auf die aktuellsten Sicherheitsstandards. 

Ihr Online-Banking